BASZ
BASZ

Butter bei die Fische oder bloggen mit Su Franke

Kalender

Butter bei die Fische oder bloggen mit Su Franke

Su Franke ist seit 15 Jahren Bloggerin. Nein, kein weiterer Food Blog. Su bloggt im Unternehmensumfeld. Entsprechend gespannt waren die Mitglieder auf ihren Input.

Su fühlt sich beim bloggen wie auch beim Vortragen so wohl wie ein Fisch im Zugersee. Mit viel Eloquenz und grosser Erfahrung konnte sie überzeugend schildern, welche Chancen ein Blog im Unternehmenskontext bietet. Aber auch welche Fettnäpfchen und Stolpersteine auf dem Weg dahin und drüber hinaus zu beachten und zu vermeiden sind.

Fazit: Bloggen schafft dann Relevanz, wenn…

… der Kanal zum Unternehmen passt
… das Projekt nicht eben mal als Versuchsballon gestartert wird (und bald wieder einschläft)
… eine saubere Planung und Zielsetzung damit verbunden ist
… und am besten nicht nur "Corporate-Sprech" liefert, sondern auch mal pointierte Statements liefert

Dann erst erhält das Unternehmen ein Gesicht, wird durch den Blog greifbarer, baut gegenseitiges Vertrauen auf und liefert einen echten Mehrwert für Kunden und Mitarbeiter.

Danke Su Franke für deinen exzellenten Vortrag zum Thema bloggen bei Business am See Zug. Danke auch unserem Mitglied Reto "tuk tuk" Roos, der mit seiner feinen "Trüffelschwein-Nase" auf Su gestossen ist und sie uns zum Frühstück serviert hat.

Wer nicht dabei sein konnte, hier die Zusammenfassung von Su: WARUM WIR IN EINEM CORPORATE BLOG BLOGGEN UND WIE. Sie hat ihre Anliegen in Anbetracht der "frühen Stunde" enorm gut rübergebracht. Das liegt aber auch daran, dass sie mit ihrem breiten Horizont und tiefem Know-how wohl auch morgens um drei aus dem Bett gezerrt ihre Themen abrufen kann. Das Publikum jedenfalls hing hellwach an Su's Lippen. Applaus!

(Grafik: Mirko Lange / talkabout)

Su Franke und Reto Roos

BASZ
Verein Business am See Zug // Gartenstrasse 4 // 6300 Zug